Campingurlaub buchen

- Campingurlaub Angebote

Urlaubsorte

- Camping Arco

- Camping Bardolino

- Camping Cisano

- Camping Desenzano

- Camping Garda

- Camping Lazise

- Camping Limone sul Garda

- Camping Malcesine

- Camping Manerba del Garda

- Camping Moniga del Garda

- Camping Peschiera

- Camping Riva del Garda

- San Felice del Benaco

- Camping Sirmione

- Camping Torbole

- Camping Toscolano Maderno

- Weitere Campingplätze

Service

- Impressum & Datenschutz

- Camping Gardasee

Camping Gardasee

Campingplatz Verzeichnis für Camping am Gardasee auch im Mobilheim

Der Gardasee zählt aufgrund seiner Attraktivität, Vielseitigkeit und guten Erreichbarkeit zu den beliebtesten Zielen für Campingurlaub. Dazu trägt auch die große Auswahl und Vielfalt der Campingplätze am Gardasee bei. Vor allem im Süden gibt es reichlich Platz und eine entsprechend große Auswahl. Auf unseren Seiten haben wir eine Übersicht je Urlaubsort erstellt und bieten außerdem zahlreiche Möglichkeiten der Onlinebuchung, soweit diese überhaupt möglich ist.

Camping Gardasee

Um den passenden Campingplatz zu finden, sollte man auf jeden Fall verschiedene Kriterien beachten und sich überlegen, was genau man möchte. Wer noch nicht auf einen bestimmten Ort fixiert ist, der kann diesen Punkt natürlich vorerst offen lassen.

- In welcher Region soll der Platz liegen (z. B. Norden, Süden, Südwesten oder Südosten)

- In welchem Ort (z. B. Lazise, Malcesine oder Manerba)

- Welche Lage soll der Platz haben (z. B. direkt am See, nah am Ortszentrum, Panoramalage)

- Welche Unterkünfte soll es geben (z. B. Mobilheim, Bungalow, Luxuszelt, Stellplatz)

- Welche Ausstattung soll er neben Shop und Restaurant noch haben (z. B. Pool, Spielplätze)

Insgesamt haben wir 103 Campingplätze für Campingurlaub in diesen Urlaubsorten gelistet: Arco (3), Bardolino inkl. Cisano (3), Brenzone (4), Desenzano (2), Garda (0/1), Gargnano (2), Lazise (11), Limone sul Garda (2), Malcesine (12), Manerba (13), Moniga (6), Padenghe (3) , Peschiera (9), Riva (4), San Felice del Benaco (8), San Zeno di Montagna (1), Sirmione (3), Torbole (4), Torri del Benaco (6) und Toscolano-Maderno (7).

 

Nachfolgend haben wir einige Infos über die Campingplätze der wichtigsten Orte am Gardasee zusammengestellt und erklären darüber hinaus wo die Urlaubsorte liegen.

Zu den ausführlichen Infos und Angeboten für 30 Campingplätze geht es hier.

Riva del Garda

Riva del Garda ist die größte Stadt im Norden des Lago di Garda und bietet eine hübsche Altstadt am Hafen, eine Burg und eine lange Promenade. In Riva del Garda besteht die Möglichkeit zwischen insgesamt vier Plätzen zu wählen.

Torbole

Torbole befindet sich am Nordostufer, am Fuße des Monte Baldo Gebirges und ist vor allem bei Surfern beliebt. Wer hier Campingurlaub machen möchte hat die Wahl zwischen vier Plätzen.

Malcesine

Malcesine befindet sich südlich von Torbole, am Nordostufer, am Fuße des Monte Baldo Gebirges, wo sich auch die Talstation der Seilbahn befindet. Darüber hinaus sind die hübschen Gassen, die Burg und der kleine Hafen sehr beliebt. In Malcesine stehen insgesamt 12 Campingplätze zur Verfügung, die sich vor allem nördlich und südlich des Ortes verteilen.

Garda

Garda ist der nördliche Nachbarort von Bardolino und verfügt über keinen eigenen Platz. Am nächsten ist der 1 km entfernte Platz La Rocca.

Bardolino

Bardolino befindet sich im Südosten des Lago di Garda, hat eine sehr schöne, lange Promenade und einen schönen Ortskern mit vielen Gassen und Geschäften. In Bardolino hat mal die Wahl zwischen drei Plätzen, von denen sich einer im Ortsteil Cisano befindet. Der bekannte Campingplatz La Rocca befindet sich nahe Garda, ist gut ausgestattet, sehr beliebt und kann auch direkt online gebucht werden.

Lazise

Lazise ist der südliche Nachbarort von Bardolino, befindet sich nah am Freizeitpark Gardaland und hat u. a. ebenfalls einen kleinen Hafen, eine Promenade und einige sehr hübsche Gassen mit Geschäften zu bieten. Lazise ist sehr beliebt und bietet eine große Auswahl aus 11 Plätzen.

Peschiera del Garda

Peschiera del Garda befindet sich im südöstlichen Eck des Lago di Garda, von wo aus es nicht weit nach Verona ist. In Peschiera del Garda kann man sich zwischen insgesamt neun Plätzen entscheiden, wobei Bella Italia mit Abstand der bekannteste ist.

Sirmione

Sirmione befindet sich im Süden und ist vor allem wegen seiner hübschen Altstadt bekannt, die sich am Ende einer langen Landzunge im See befindet. Dort hat man auch einen tollen Blick über den See. In Sirmione stehen drei Plätze zur Auswahl.

Hier noch einige weitere interessante Themen etwas näher beleuchtet:

Camping Gardasee mit Hund

Aus eigener Erfahrung würden wir in diesem Fall den Süden vorziehen, denn im Norden ist der Platz wegen der Berge oft begrenzt, so dass es nicht einfach ist freies Gelände zum Gassi gehen zu finden.

Mobilheim Urlaub

Campingurlaub am Gardasee im Mobilheim ist die wohl häufigste Möglichkeit dort zu übernachten. Mobilheime werden in zahlreichen Varianten und von verschiedenen Veranstaltern angeboten, so dass man in Bezug auf Größe, Ausstattung und Komfort (von einfach bis Luxus) oft die Qual der Wahl hat. Wir empfehlen aus eigener Erfahrung Vacanceselect / Selectcamp, wegen der guten Ausstattung und der hohen Qualität.

Bester Campingplatz Gardasee

Wer dieses Prädikat verdient ist sicher eine eher subjektive Entscheidung. Wenn es jedoch um die Vielfalt, das große Angebot an Freizeiteinrichtungen und Unterkünften, das Unterhaltungsprogramm und die Lage direkt am See geht, dann ist Bella Italia in Peschiera del Garda sicher ein Favorit.

Camping Bella Italia

Am Ortsrand von Peschiera del Garda, direkt an Promenade und Strand gelegen, bietet Bella Italia eine große Vielfalt an Unterkünften wie z. B. Mobilheime in allen Variationen und von zahlreichen Anbietern, Stellplätze, Luxuszelte (Glamping), Ferienhäuser (Bungalows), Apartments und sogar ein Hotel.

Es gibt mehrere Pools (einer mit Sandstrand), Aquagym, Abendunterhaltung, mehrere Restaurants (teils mit Take Away), Cafe, Supermarkt, Spielplätze und weitere Einrichtungen. Der Platz ist sehr groß und dank üppiger Vegetation angenehm grün, teils mit schönem Baumbestand. Er bietet eine ideale Kombination aus Erholung und Unterhaltung.